· 

DAY SPA - Stock Resort, Zillertal

Infinity Pool im Stock Resort im Zillertal, Tirol
Infinity Pool im Stock Resort im Zillertal, Tirol

Der erste Eindruck zählt. Und der ist, wie Ed Sheeran dort schon sang: "Perfect" 

An der Rezeption des STOCK Resort in Finkenberg im Zillertal wurden wir ausgesprochen freundlich begrüßt. Man hat das Gefühl, jeder Gast ist gleich wertvoll, denn auch wenn wir "nur" als Tagesgäste eincheckten wurden wir ebenso wie Hausgäste mit einem Begrüßungsdrink an einen Platz am knisternden Kaminfeuer geführt, um erstmal RICHTIG anzukommen. Wären wir mit unserem Auto nicht gleich schon bei Ankunft in die Tiefgarage gefahren, wäre dies zwischenzeitlich für uns eingeparkt worden.

STOCK feeling

Das STOCK Resort ist ein Familienbetrieb mit langjähriger Tradition, gegründet ausgerechnet in dem Jahr, in dem ich mit selbigen Nachnamen auf die Welt kam. Kein Wunder also, dass ich mich hier besonders "heimisch" fühle ...obwohl mir kein Verwandtschaftsverhältnis bekannt ist ;)

Der große SPA-Bereich wurde kurz nach dem Millennium errichtet und zuletzt 2012 erweitert.

Wellness

Unser erstes Ziel war der traumhafte 25m-Infinity-Pool, umgeben von einer tief verschneiten Bergkulisse. Kitschig schön!

Übrigens ist der Pool am Dach des Hotels auch am Abend, mit dem Fakellicht und der stimmungsvollen Beleuchtung, ein wahrer Augengenuss.

Die gleich angrenzende Kirchturmglocke schlug zwölf Uhr als wir unsere Längen fertig gezogen hatten und nun begannen, den STOCK DIAMOND SPA zu erkunden:  Die Auswahl fällt im ersten Moment schwer - denn im Sauna-Nacktbereich stehen insgesamt neun verschiedene Saunen und Dampfbäder zur Verfügung, wovon zwei, in einem abgegrenzten Bereich, ausschließlich den Damen vorbehalten sind.

 

Am besten gefiel mir die Kelosauna mit dem offenen Feuer, das auch auf der Außenseite, zum Sprudelbecken hin, zu sehen ist und wohlige Gemütlichkeit ausstrahlt. Ein weiteres romantisches Highlight war für mich die Sole-Sprudel-Grotte.

 

Infinity Pool im Stock Resort im Zillertal, Tirol
Kelosauna, SPA, Stock Resort im Zillertal, Tirol
Kelosauna
Kelosauna, SPA, Stock Resort im Zillertal, Tirol
Whirlpool

 

Da wir zuvor ausgiebig bei Kostner in Mayrhofen gefrühstückt hatten, haben wir keine Mahlzeiten hinzugebucht. Das Frühstück im Hotel hätte € 28,- gekostet und das Mittags-u.Nachmittagsbuffet € 32,-. Im Wellnessbereich stehen jedoch den ganzen Tag über feine Knabbereien (Nüsse, Trockenfrüchte, Gurken-u.Karottensticks mit Dip sowie frische Trauben) und Getränke (Tee,Kaffee,Molke,Zitronenwasser,Buttermilch,Wasser mit und ohne Sprudel) bereit.

 

Um 16 Uhr merkte man deutlich, dass die Hotelgäste von der Skipiste zurückkehrten und sich bis ca. 18 Uhr in den Saunen aufwärmten – ansonsten war es den ganzen Tag über sehr angenehm leer und ruhig. Auch auf den Liegen und Wasserbetten  in den drei Ruheräumen, die mich übrigens nicht sonderlich „umgehaut“ haben, waren nie mehr als ein zwei Leute anzufinden.

 

Infinity-Pool im Stock Resort im Zillertal, Tirol

 

Außer Hörweite, somit weit genug getrennt von der Relaxzone, findet sich der Water-Fun-Bereich für die Kids, den wir auch kurz ausspionierten. Hier wartet eine lange Rutsche mit Reifen und Rutschblattln mit zwei separaten Becken auf die Kids, die sich hier ordentlich austoben können. Am frühen Nachmittag war aber auch hier (noch) nichts los.

 

Es wurden an diesem Tag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr vier Aufgüsse angeboten. Wir nahmen am Letzten, dem Bratapfel-Creme-Aufguss in der Kelosauna teil – und ach herrje: ich glaub ein fallendes Taschentuch hätte mehr Wind gemacht als der Saunawart mit seinem Handtuch. Jedenfalls ist für mich das "Gewachtle" bei einem Aufguss das ausschlaggebende – und das war hier für meinen Geschmack VIEL zu schwach. Zudem hatten wir das Pech, dass zu diesem Aufguss auch noch ein Grüppchen Plaudertaschen anwesend war und den ihnen offenbar bekannten Saunawart die meiste Zeit in ein unangepasstes Gespräch verwickelten. Vielleicht war er nur dadurch abgelenkt?

 

Sole Grotte, SPA, Hotel Stock Resort, Zillertal, Tirol
Sole-Sprudel-Grotte
Infinity Pool, SPA, Stock Resort im Zillertal, Tirol
Infinity Pool am Dach des Hotels
Infinity Pool, SPA, Stock Resort im Zillertal, Tirol
abends schwimmt man bei Fackellicht im Infinity Pool

 

Wir kosteten die Wellnesszeit bis 20.00 Uhr voll aus und fuhren anschließend glücklich und relaxed wieder nach Hause. Ein bißchen neidisch war ich schon auf die Gäste, die nun noch das Abendmenü serviert bekamen ….

Fazit: ein Wellnessbereich, der keine Wünsche offen lässt - AUSSER mehr Wind bei den Aufgüssen!

Wir kommen wieder!


Day Spa

das Stock Resort für Tagesgäste:

Wellness: 

Wärme und Wasser auf luxuriösen 5000m2

  • im zweistöckigen adults only Nacktbereich finden sich insg. 9 verschiedene Saunen und Dampfbäder, von denen zwei nur den Damen vorbehalten sind
  • Erfrischungsbecken "Bergsee"
  • Kneippbecken
  • Solepool-Grotte
  • Außen-Whirlpool bei der Kelosauna mit Feuerstelle 
  • drei Ruheräume
  • Plauderstube mit Vitalbuffet: Kaffee, Tee, Molkedrinks und gesunde Knabberein (Gemüsesticks mit Dip, frische Früchte, Trockenfrüchte und Nüsse)
  • Infinity Pool (mit Badekleidung)

-> davon abgetrennt gibt es eine eigene Familiensauna mit Hallenbad, Außenbecken und einen Aqua-Park für Kids, u. a. mit einer  70m Reifenrutsche

 

-> Teilnahme am Fitnessprogramm möglich

 

Preise:

Frühstück €28,-

Day Spa von 10.30 bis 20.00 Uhr €68,-

Wellnessbuffet von 13.00 bis 17.00 Uhr (Suppen, Hauptgerichte und Kuchen) €32,-


meine persönliche Wertung für das Stock Resort:

Wellness *****

Aufgüsse *




Dieser Bericht basiert auf unseren privaten Day-Spa-Aufenthalt im Dezember 2017. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0