· 

SEENWANDERUNG: Schwarzmoosseen | Kühtai, Tirol

Seenwanderung Tirol: Schwarzmoosseen - Kühtai, Sellraintal
Rotfelssee (2485m)
Seenwanderung Tirol: Schwarzmoosseen (Rotfelssee) - Kühtai, Sellraintal

Ein Pferd tränkt am glasklaren Wasser der Schwarzmoosseen. Plötzlich schrickt es auf und galoppiert zurück zu seiner Herde. Bestimmt hat ihn die Nymphe erschreckt, die dort auf einem Stein im Wasser sitzt und auf ihrem Musikinstrument spielt. Tiere haben die Gabe, die schöne Frauengestalt immer zu sehen, den Menschen ist dies nur bei Mondfinsternis möglich. Allerdings wenn man leise lauscht, hört man die Musik, die der Wind mit sich trägt ...

 

Die Wanderung- im Skigebiet von Kühtai - startet bei der Kapelle (2000m). Nördlich, hinter dem Gasthof Sonne&Schnee, beginnt bei der Bergstation des kleinen Sessellifts, ein gut markierter Steig. Wir folgen der Beschilderung zum Pirchkogel. Begleitet werden wir bis zu den Seen von hunderten von Pferden und Schafen, die hier auf den großen Rossweiden ihre Freude haben. 

Als erstes treffen wir auf den Geierneggsee (2427m), an dem der Weg direkt vorbeiführt. Eine letzte steile Kurve und vor uns liegt der Rotfelssee (2485m): eine türkise Perle, eingebettet in einen riesen Steinerhaufen und gekrönt mit den Zacken der Irzwände. Ein herrlicher Anblick! Ab hier wären es noch 400 Höhenmeter auf den Pirchkogel, der verlockend runter lacht. Heute suchen wir uns jedoch lieber einen schönen Platz in der Sonne, genießen den Anblick und lauschen der leisen Musik, die an unseren Ohren vorbeiweht. Danach hüpfen wir über den Steinhaufen hinunter zum Gossenköllesee (2413m), an dessen Ufer die fotogene Hütte der Limnologischen Forschungsstation der Universität Innsbruck steht. Ab hier nehmen wir die Forststraße zurück zur Kapelle.

leichte Rundwanderung, ca. 2h 45min, 8,9km, 507 Höhenmeter

 

Seenwanderung Tirol: Schwarzmoosseen - Kühtai, Sellraintal
Seenwanderung Tirol: Schwarzmoosseen - Kühtai, Sellraintal
Geierneggsee (2427m)
Seenwanderung Tirol: Schwarzmoosseen - Kühtai, Sellraintal
Seenwanderung Tirol: Schwarzmoosseen - Kühtai, Sellraintal
Gössenköllesee (2413m)

Wählt man am Tag3 des INNSBRUCKTREK  die anspruchsvolle Variante, kommt man nach Überschreitung des Pirchkogel ebenfalls an den Seen vorbei!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0